Umweltgutachter

Umweltgutachter(innen) bzw. Umweltgutachterorganisationen sind Person oder Organisation, die nach dem Umweltauditgesetz (UAG) tätig werden dürfen und hierzu durch die Deutsche Akkreditierungs- und Zulassungsgesellschaft für Umweltgutachter mbH (DAU) zugelassen sind. Die ENERGON AG verfügt über eine entsprechende Zulassung bei der DAU http://www.dau-bonn-gmbh.de als Umweltgutachterorganisation (DE-V-0337).


Herr Dipl.-Ing. Stefan Hüsemann ist zugelassener Umweltgutachter (DEV 0347) sowie öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Treibhausgasemissionen und für Genehmigungsverfahren im Umweltbereich. Herr Hüsemann ist seit über 15 Jahren im Umwelt- und Klimaschutz tätig. Als Umweltgutachter liegen seine Schwerpunkte im Bereich Erneuerbare Energien (Strom aus Biomasse). Als Sachverständiger für Treibhausgasemissionen bzw. EHS-Prüfer ist er tätig für Anlagen insbesondere zur Energieerzeugung, für Gießereien, die Papier- und Pappenherstellung, die Glasherstellung sowie Kalk- und Zementwerke. Herr Hüsemann wird als Sachverständiger zu Genehmigungsverfahren im Umweltbereich, insbesondere zu BImSchG-Verfahren herangezogen, um sowohl Qualitätsansprüche der Genehmigungsbehörden als auch terminliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen durch ein entsprechendes Genehmigungsmanagement zu berücksichtigen. Herr Hüsemann ist zudem als Prüfgutachter bzw. Auditor für das Biogasregister Deutschland der dena und das Herkunftsnachweisregister (HKNR) der DEHSt zugelassen.

Frau Sabine Nattermann ist zugelassene Umweltgutachterin (DEV 0345) sowie öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Genehmigungsverfahren im Umweltbereich. Als Umweltgutachterin liegen ihre Schwerpunkte im Bereich Erneuerbare Energien (Strom aus Biomasse). Frau Nattermann wird als Sachverständige zu Genehmigungsverfahren im Umweltbereich, insbesondere zu BImSchG-Verfahren herangezogen. Ihre Schwerpunkte liegen bei Energieanlagen, Nahrungs- und Futtermittelanlagen sowie bei abwasserrelevanten Anlagen.

Frau Dipl.-Ing. (FH) Katharina Stoll ist zugelassene Umweltgutachterin (DEV 0373). Als Umweltgutachterin liegen ihre Schwerpunkte im Bereich Erneuerbare Energien (Strom aus Biomasse) und bei Abfallanlagen (AltfahrzeugV, ElektroG, VerpackV, EfbV). Frau Stoll ist seit über 15 Jahren im Umweltschutz tätig.